Ortsverband Kaltenkirchen

Baumschutzsatzung

Reinhard Bundschuh
Reinhard Bundschuh
Baumfrevel oder Knickpflege?

Acht Eichen, die 90 Jahre alt waren, sind im Brook gefällt worden.
Reinhard Bundschuh, FDP-Mitglied im Bauausschuss, bracht seine Empörung auf den Punkt: „Wie ist es möglich, dass landschaftsprägende Eichen angeblich zu Recht gefällt werden durften, mit der Begründung, hier sei Knickpflege durchgeführt worden?“ Und weiter: „Wir brauchen dringend eine Baumschutzsatzung, die in fairer Form die Interessen einzelner Bürger, aber auch die Interessen der Öffentlichkeit festschreiben. Die FDP-Fraktion wird einen Antrag zu einer Baumschutzsatzung vorlegen.“


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

19.12.2017Stadtvertretersitzung (u.a. Beschluss üb...» Übersicht

Kaltenkirchen ist Fairtrade Stadt


Positionen