Ortsverband Kaltenkirchen

Pressemitteilung: Zur Stichwahl Bürgermeister

Eberhard Bohn
Eberhard Bohn

Die Wähler haben entschieden, dass Hanno Krause und Gerhard Blasberg in eine Stichwahl gehen. Dazu erklärt der Ortsvorstand der FDP:
Auch wenn wir bedauern, dass die von uns unterstützte Bürgervorsteherin Elke Adomeit unter Wert beurteilt worden ist, gilt es jetzt, nach vorn zu blicken.
Der SPD-Kandidat Gerhard Blasberg hat erklärt, selbst bei einem Wahlsieg das Bürgermeisteramt nicht anzutreten. Für einen demokratisch empfindenden Bürger ist das unverständlich.
Die FDP Kaltenkirchen appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, jetzt den einzigen noch verbleibenden Bürgermeisterkandidaten zu unterstützen, damit Ruhe und friedvoller Umgang aller miteinander einkehren.
Kaltenkirchen ist es wert, mit Sachverstand, Vernunft und Optimismus die Zukunft gemeinsam zu gestalten.
Wir sind dazu bereit.

Kaltenkirchen, den 10.11.2011


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Kaltenkirchen ist Fairtrade Stadt


Positionen