Ortsverband Kaltenkirchen

FDP Kaltenkirchen auf dem überirdischen Erkundungsweg der Kanalisation
Kaltenkirchen, den 28.9.2010

Gruppenbild bei Rast auf halber Strecke
Gruppenbild bei Rast auf halber Strecke
Unter dem Motto „Alles klar mit der Klärung ?“ waren knapp 30 Teilnehmer zum Start der diesjährigen FDP-Fahrradtour zum Treffpunkt am Waldspielplatz gekommen. Pünktlich zum Grußwort des FDP Orts- und Fraktionsvorsitzenden Eberhard Bohn setzte sich auch die Sonne gegen die Wolkenmassen durch.

Bekanntlich wird das Rohrnetz zur Zeit in Kaltenkirchen saniert, und zwar eine sog. Feldleitung, eine Druckrohrleitung und eine Pumpstation. Für diese Tour konnte die FDP Dipl. Ing. Martin Benneck aus der Bau-und Planungsabteilung im Rathaus als fachkundigen Führer gewinnen.

Auf der knapp 3 stündigen Tour wurde ein großer Teil der Trasse überirdisch erkundet. Herr Benneck gab ausführliche Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten und die damit verbundenen Herausforderungen bei der Sanierung. Er schilderte u.a. die Technik der Verlegung der Rohre unter den AKN-Gleisen hindurch. Hierzu wird ein spezieller Bohrer eingesetzt werden müssen. Für den Dipl. Ing. Benneck das Highlight der ganzen Baumaßnahme.

Im Anschluss an die Fahrradtour lud die FDP die Interessierten zu einem Sommergarten-Grillen im Bürgerhauses ein. Bei Würstchen und einem kühlen Bier konnte so in lockerer Atmosphäre die gelungene Veranstaltung ihr Ende nehmen. Im nächsten Jahr schwingen sich die Kaltenkirchener Liberalen zu einem anderen Thema aufs Rad!


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Kaltenkirchen ist Fairtrade Stadt


Positionen