Ortsverband Kaltenkirchen

Feierliche Verabschiedung von Eberhard Bohn

Am 12. Juni 2018 hat sich die neue Stadtvertretung von Kaltenkirchen konstituiert. Der FDP stehen nach dem Kommunalwahlergebnis fünf Sitze zu, wir sind die einzigen wirklichen Gewinner dieser Wahl in Kaltenkirchen. Eberhard Bohn trat zu dieser Wahl nicht wieder an vorderster Stelle an und gehört der Stadtvertretung nach über 28 Jahren nicht mehr an. Eberhard Bohn wurde auf dieser ersten Sitzung der Stadtvertretung feierlich verabschiedet und erhielt eine Urkunde aus den Händen des Bürgervorstehers Hans-Jürgen Scheiwe.

Katharina Loedige und Eberhard Bohn
Katharina Loedige und Eberhard Bohn

Unsere neue Fraktionsvorsitzende und Ortsvorsitzende Katharina Loedige ließ es sich nicht nehmen, in öffentlicher Sitzung Eberhard Bohn noch einmal für seinen jahrelangen und ehrenamtlichen Einsatz für die Liberalen zu danken. Er hat das Kaltenkirchener FDP-Schiff durch viele Höhen und Tiefen sicher gelenkt und dafür gesorgt, dass die FDP in Kaltenkirchen für eine bürgernahe und finanzpolitisch verantwortungsvolle Politik steht. Herr Bohn wird nun als bürgerliches Mitglied im Bau- und Umweltausschuss unsere liberale und bodenständige Politik fortführen.

Kaltenkirchen, den 25.06.2018


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

18.12.2018Stadtvertretersitzung im Rathaus25.01.2019Mitgliederversammlung der FDP Kaltenkirc...22.02.2019Polit-Grünkohl des Ortsverbands der FDP ...» Übersicht

Kaltenkirchen ist Fairtrade Stadt


Positionen