Kommunalwahl 2018 - Ortsverband Kaltenkirchen

Kommunalwahl 2018

Vier Frauen auf den ersten fünf Listenplätzen!

Unser FDP-Ortsverband hat die Liste zur Kommunalwahl beschlossen. Wir sind ein wenig stolz darauf, dass die ersten fünf Kandidaten mit vier Frauen besetzt werden konnten:
Platz 1: Katharina Loedige, Platz 2: Nadine Sievert, Platz 4: Barbara Büttner-Bohn, Platz 5: Pamela Lohse. Und zwischen ihnen auf Platz 3: Torben Kewitz.

> Hier finden Sie unsere vollständige Wahlbroschüre zur Kommunalwahl 2018 <


In der weiteren Kandidatenmannschaft befinden sich erfahrene und verantwortungsbereite Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, an der Entwicklung unserer Stadt mitzuwirken. Dazu gehören Guntram Wagner, Marion Schildt, Georg Winter, Eberhard Bohn, Reinhard Esche, Hans-Hinrich Lohse, Hans-Joachim Severin, Frank Stelling sowie Hans Rhiem.

Katharina Loedige: „Mit dieser Mannschaft treten wir unter dem Motto ‚Entschlossen und klar für Kaltenkirchen‘ an.“ Bekanntlich arbeiten wir seit Jahrzehnten mit großem Engagement ehrenamtlich zum Wohle unserer Stadt Kaltenkirchen. Und wir sind bereit, dies auch für die kommenden Jahren zu tun.

Ich halte es für unabdinglich, die Konsolidierung der Finanzen der Stadt an die erste Stelle zu setzen. Ein Schuldenstand von über 40 Millionen darf nicht hingenommen werden. Die Zinssituation kann sich sehr schnell ändern, dieses Risiko muss auch in finanziell guten Zeiten immer mit bedacht werden“ rät die liberale Spitzenkandidatin.

Weitere Schwerpunkte unseres Wahlprogramms sind die Innenstadtentwicklung mit dem Umbau der Holstenstrasse in eine „Straße für alle“. Für Eltern bedeutet das ein entspannteres Einkaufen mit Kindern in der Innenstadt und auch die Außengastronomie würde erheblich profitieren. Viele Städte sind uns da schon voraus.

In diesem Zusammenhang fordern wir auch die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Die Straßenausbaubeiträge werden nur von den Anliegern der auszubauenden Straße erhoben. Das empfinden die Bürgerinnen und Bürger zu Recht als ungerecht, denn die Straße ist bekanntlich für alle Autofahrer nutzbar.

Kaltenkirchen, den 25.03.2018

Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl 2018